Startseite | Kontakt | Impressum | Haftungsausschluss
Sie sind hier: Startseite

RFV All-Heil Beckum

Aktuelles vom Vorstand.

Aktuelles vom Vorstand

Liebe Vereinsmitglieder,

es ist wieder soweit: Am 1.9 startet unser traditionelles Radrennen zu den Pütttagen im Beckumer Pulort! Wie immer sind wir auf Eure Hilfe angewiesen, dieses Event zu einem Höhepunkt im Beckumer Stadtleben werden zu lassen. Wer sich noch nicht gemeldet hat bitte dies noch bei Dirk nachholen.

Wer noch Bekleidung aus der "alten" Kollektion benötigt bitte ab dem 21.8 bei den Chritiansmeyers melden!

LG Euer Vorstand


Radfahrverein Beckum bringt Kinder in Bewegung

Laufrad- und Fette-Reifen-Rennen bei den Pütt-Tagen auf der Rennmeile im Beckumer Pulort

Zum Auftakt der Beckumer Pütt-Tage 2017 wird am Freitag, 1. September, wieder ein Girolino“-Laufrad-Rennen für Jungen und Mädchen ab zwei Jahren stattfinden. Bereits bei der Premiere 2014 bildete ein Starterfeld mit mehr als 80 Kindergartenkindern einen besonderen Blickfang. Und die Fette-Reifen-Rennen gehören schon seit mehr als zehn Jahren zum Stadtfest-Programm. „In diesem Jahr wollen wir 100 Jungen und Mädchen beim Girolino in Bewegung bringen“, formuliert Dirk Glöwing, Vorsitzender des Radfahrvereins (RfV) All Heil Beckum, das ehrgeizige Ziel.

Die jüngsten Teilnehmer haben – gut behelmt und bei Bedarf mit Unterstützung eines Elternteils – nach einer 75 Meter langen Strecke mit dem Laufrad ihr Ziel erreicht.
Die älteren Kinder müssen schon längere Distanzen bewältigen: Die Sieben- bis Zehnjährigen absolvieren zwei Runden auf dem abgesperrten Rundkurs im Beckumer Pulort, die Gruppe der älteren Kinder (11-13 Jahre) fährt drei jeweils ein Kilometer lange Runden.

Den jeweils bestplatzierten Mädchen und Jungen der Kinderradrennen winken Pokale und Sachpreise, jeder Teilnehmer erhält eine Urkunde. Jeder Girolino-Teilnehmer erhält einen Sachpreis.

Außerdem lobt der Radfahrverein wieder Sonderpreise aus: 250 Euro gehen an den Förderverein der Beckumer Grundschule, von der (im Verhältnis zur Größe der Schule) die meisten Schüler an den Start gehen. Der Förderverein der zweitplatzierten Grundschule in dieser Wertung wird mit 125 Euro bedacht. Die Beckumer Kindertagesstätte, von der (im Verhältnis zur Größe der Einrichtung) die meisten Kinder am Girolino-Rennen teilnehmen, erhält 100 Euro.
Die Ausgabe der Startnummern für den Girolino und das Kinderradrennen erfolgt am Freitag, 1. September, ab 16.45 Uhr an der Hauptstelle der Sparkasse Beckum-Wadersloh (Eingang Hühlstraße). Dort werden auch Nachmeldungen entgegen genommen.
Weitere Info und Anmeldung: HIER

Pütt-Tage –Radrennen bietet abwechslungsreiche Unterhaltung

Das Renngeschehen reicht von den Kinderrennen bis zum Amateure A/B - Kriterium

Am Freitag, 1. September wird das Beckumer Pulortviertel wieder zur Rennmeile. Der Radfahrverein All Heil Beckum startet um 18 Uhr hier sein jährliches Abendkriterium. Der Rundkurs misst genau einen Kilometer Länge und bietet den zahlreichen Zuschauern stets ein attraktives Renngeschehen.

Zeitplan:
18.15 Uhr Girolino
Anmeldung Girolino.

18:30 Uhr Jugendlichen U17 männlich und weiblich und Frauen Elite - Rennen über 40 Runden.
Anmeldung

19.30 Uhr Fette Reifen Rennen für Kinder im Alter von 7-10 Jahren über 2 Runden/2 Kilometer
19.45 Uhr Fette Reifen für Kinder und Jugendlichen von 11 - 13 Jahren über 3 Runden/3 Kilometer
Anmeldung Fette Reifen


20:00 Uhr Amateur - Rennen A/B als Kriterium über 60 Runden.
Anmeldung


Für das leibliche Wohl der Zuschauer sorgt Elmar Samson von der Gaststätte Samson, der unmittelbar an der Rennstrecke liegt und vor seinem Hotel und auf dem Sparkassenparkplatz wieder alle Zuschauer mit Getränken versorgt sowie kleine Leckereien für die Gäste und Besucher bereit hält.

weitere Info hier: Pütt-Tage Radrennen

4TT 2017

Viertagetour führt Mitglieder des RfV Beckum ins Bergische Land

Das lange Wochenende zu Fronleichnam haben einige Mitglieder des Radfahrvereins Beckum wieder genutzt, um die jährliche Viertagetour anzutreten. Organisiert wurde die Fahrt in diesem Jahr von Rainer Christiansmeier. Am ersten Tag starteten die Radfahrer von Beckum aus und erreichten nach 140 Kilometern und bereits 2000 Höhenmetern ihr Hotel in Essen-Kettwig. Von dort aus unternahmen die acht Teilnehmer täglich Touren, von denen die Königsetappe über 160 Kilometer und rund 2500 Höhenmeter am Samstag bewältigt werden musste. Zufrieden mit der eigenen Leistung und glücklich über das anhaltend trockene Wetter, kamen die Radsportler am Abend zum geselligen Ausklang zum Abendessen zusammen und unternahmen auch einmal einen Ausflug in die Altstadt von Essen-Kettwig. Am Sonntag ging es dann durch das Ruhrgebiet und über Halten auf nicht mehr ganz so bergiger Strecke zurück nach Beckum. Insgesamt wurden in den vier Tagen 560 Kilometer und 6400 Höhenmeter bewältigt.
Bilder 4TT 2017

Volksradfahren 2017

300 Radsportler gehen auf die Strecke

Mit mehr als 300 Radlern hat am Sonntag bei bestem Wetter das 40. Volksradfahren des Radfahrvereins „All Heil“ Beckum stattgefunden. Start und Ziel waren auf dem Marktplatz. Der älteste Teilnehmer war Hermann Tebeck mit 87 Jahren, jüngster Radler Moritz Reinke mit fünf Jahren.

„Es wurden wieder zwei unterschiedliche lange Strecken angeboten“, berichteten die Vorstandsmitglieder Dirk Glöwing, Isabel Barton und Christian Holtmann am Start. Die kürzere Route war 25,6 Kilometer lang und führte im Süden in die Beckumer Berge. Auf der langen Strecke galt es, 38,1 Kilometer zu bewältigen. Hier ging es bis in den Nachbarkreis Soest hinein.

„Bedingt durch den E-Bike-Boom nehmen immer mehr ältere Bürger am Volksradfahren teil“, wusste Dirk Glöwing zu berichten. Unterwegs gab es natürlich Erfrischungen. An den Kontrollpunkten wurden die Radler mit Getränken, Müsliriegeln und frischem Obst versorgt. Die freiwilligen Helfer vom DRK standen zur Sicherheit an der Strecke.

„Auch wenn der Werseradweg und die Zementroute beliebte Radstrecken sind, führten die Strecken diesmal durch das südliche Beckumer Umland, um so den Radfahrern neue Routen aufzuzeigen“, erläuterte Silvia Voß.

Auf dem Markt hatten 25 Helfer zudem ein umfangreiches Programm auf die Beine gestellt. Auf einem Radfahrsimulator konnte man eine Strecke auf der Ferieninsel Mallorca oder eine Tour im „Lake Distrik“ abfahren. „All Heil“ hatte auch an einen Imbiss- und Bierstand gedacht.

Bilder vom Volksradfahren


Einrolltour 2017

Radfahrsaison ist eröffnet

27 Rennradfahrer des Radfahrvereins “All Heil” Beckum starteten am 25.03 bei schönstem Frühlingswetter zur traditionellen Einrolltour. Die von David Smith ausgearbeitete 55 km lange Strecke führte als Einstieg in die Radsportsaison über wenig befahrene Straßen durch das Lippetal und an Soest vorbei zu Tigges Scheune. Dort kehrten die Radler ein, um bei Kaffee und Kuchen Pläne für die bevorstehende Saison zu schmieden. Hier findet Ihr die Bilder zu unserer Einrolltour.

Sommer Training

Sommertraining 2016
Training: Samstags 13.30Uhr
Treffpunkt Bäckerei Schwichtenhövel Vellern

Lockeres Training: Mittwochs 18.30Uhr nach Absprache in der WA Gruppe
Treffpunkt Bäckerei Schwichtenhövel Vellern

Sonntagstraining mit Christian und Benedikt: 10.00 Uhr
Treffpunkt: Hindenburgplatz Beckum

Jeder ist willkommen!!!

Info zum Training

Für aktuelle Infos und Fragen sende Christian bitte eine E-Mail mit Angabe deines Namens und Handynummer, sodass wir dich in unsere WhatsApp Gruppe aufnehmen können.
 

Info zum Sonntagstraining

Ab dem 05. Juni 2016 werden wir jeden Sonntag ein Training anbieten.

Kurz und Knapp:
Wo: Hindenburgparkplatz
Wann: Abfahrt ist pünktlich um 10:00 Uhr

Ab dem 16.04. startet wieder unser Sonntagstraining mit Christian und Benedikt

Ausgewogene Trainingsgruppe mit sportlichen Ambitionen für Jung und Alt sowie Neueinsteiger

- Grundlagentraining (Winter/Frühjahr)
- gelegentliche Sprints
- Bergtraining
- Techniktraining
- usw.

Leitung: Benedikt Stoffers und Christian Holtmann

Die Gruppengemeinschaft steht im Vordergrund und daher ist es Bestandteil des Trainings das auf das schwächste Glied Rücksicht genommen wird!
Respektvolles miteinander ist uns ebenfalls sehr wichtig.

Wir freuen uns über rege Teilnahme und jedes neue Gesicht. Hier schon mal ein paar Bilder vom Training.

Viele Grüße,
Christian und Benedikt

Termine in den nächsten 4 Wochen

19.08.2017: 14.00 Uhr Trekkingrad-Gruppe ab Hindenburgparkplatz

19.08.2017: 13.30 Samstagstraining Ab Schwichtenhövel in Vellern

19.08.2017: 14.00 Uhr Trekkingrad-Gruppe ab Hindenburgparkplatz

19.08.2017: 13.30 Samstagstraining Ab Schwichtenhövel in Vellern

20.08.2017: 10.00 Uhr Sonntagstraining mit Christian und Benedikt

20.08.2017: 11.00 Uhr Sonntagstraining mit Christian und Benedikt (nach Absprache über WA-Gruppe)

26.08.2017: 13.30 Samstagstraining Ab Schwichtenhövel in Vellern

26.08.2017: 14.00 Uhr Trekkingrad-Gruppe ab Hindenburgparkplatz

26.08.2017: 14.00 Uhr Trekkingrad-Gruppe ab Hindenburgparkplatz

26.08.2017: 13.30 Samstagstraining Ab Schwichtenhövel in Vellern

27.08.2017: 11.00 Uhr Sonntagstraining mit Christian und Benedikt (nach Absprache über WA-Gruppe)

27.08.2017: 10.00 Uhr Sonntagstraining mit Christian und Benedikt

01.09.2017: Ab 15.00 Uhr Aufbau Pütt-Tage Radrennen

02.09.2017: 13.30 Samstagstraining Ab Schwichtenhövel in Vellern

02.09.2017: 14.00 Uhr Trekkingrad-Gruppe ab Hindenburgparkplatz

02.09.2017: 13.30 Samstagstraining Ab Schwichtenhövel in Vellern

02.09.2017: 14.00 Uhr Trekkingrad-Gruppe ab Hindenburgparkplatz

03.09.2017: 11.00 Uhr Sonntagstraining mit Christian und Benedikt (nach Absprache über WA-Gruppe)

03.09.2017: 10.00 Uhr Sonntagstraining mit Christian und Benedikt

09.09.2017: 13.30 Samstagstraining Ab Schwichtenhövel in Vellern

09.09.2017: 14.00 Uhr Trekkingrad-Gruppe ab Hindenburgparkplatz

09.09.2017: 14.00 Uhr Trekkingrad-Gruppe ab Hindenburgparkplatz

09.09.2017: 13.30 Samstagstraining Ab Schwichtenhövel in Vellern

10.09.2017: 10.00 Uhr Sonntagstraining mit Christian und Benedikt

10.09.2017: 11.00 Uhr Sonntagstraining mit Christian und Benedikt (nach Absprache über WA-Gruppe)

16.09.2017: 14.00 Uhr Trekkingrad-Gruppe ab Hindenburgparkplatz

16.09.2017: 13.30 Samstagstraining Ab Schwichtenhövel in Vellern

16.09.2017: 14.00 Uhr Trekkingrad-Gruppe ab Hindenburgparkplatz

16.09.2017: 13.30 Samstagstraining Ab Schwichtenhövel in Vellern

17.09.2017: 10.00 Uhr Sonntagstraining mit Christian und Benedikt

17.09.2017: 11.00 Uhr Sonntagstraining mit Christian und Benedikt (nach Absprache über WA-Gruppe)

Aktuelles RAD-Fahr Wetter

Besucher Gesamt

Zugriffe heute: 11 - gesamt: 3967.